Samstag, 01.04.2017

Rust On The Rails

American Aussie Roots Rock from the Northwest US

Und, nach den grandiosen Vaudeville Etiquette im Februar, gleich noch eine Band aus Seattle. Die beiden musikalischen Köpfe von Rust On The Rails, Cody Beebe und Blake Noble, sind keine Neulinge in der Musikszene des pazifischen Nordwesten der USA. Beebe, der in Washington State beheimatete Frontmann von Cody Beebe & The Crooks, hat durch zig nationale und internationale Tourneen eine verschworene Anhängerschaft seiner durch Americana beeinflussten Rockmusik schaffen können. Der aus Australien stammende Noble hat seinerseits eine Brise voll frischer Musik mitgebracht, als er 2012 in Seattle aufgetaucht ist.

Was als simple Kollaboration angefangen hat, welche auf gegenseitigen Respekt von Noble und Beebe vor des anderen einzigartigen Talents zurückzuführen ist, hat sich bald mal zur festen Band Rust On The Rails weiterentwickelt. Brandon Taylor von Seattle Music Insider hat den Sound von ROTR so beschrieben: "Something new made familiar; something complicated made simple – their sound blending world music and 90s rock behind complexions of blues, folk and funk. The result is uniquely intuitive."

Der Sommer 2016 wurde im Studio verbracht, um das 11 Songs starke erste Album Talisman einzuspielen - welches im Januar 2017 veröffentlicht wurde. ROTR wird das Album dem europäischen Publikum auf der ersten Europa-Tour im März und April 2017 vorstellen. Also, kein Aprilscherz! Wir freuen uns auf Cody und seine Kumpels.

Cody Beebe: Vocals, Guitars
Blake Noble: (Percussive) Guitars, Didgeridoo, Vocals
Eric Miller: Bass
Chris Lucier: Drums, Vocals

Hier können Sie für diese Veranstaltung Karten vorbestellen.

Reservierungen über dieses Formular berücksichtigen wir jedoch nur bis zum TAG DER VERAN-STALTUNG 13.00 UHR!!! Bitte haben Sie dafür Verständnis.
(Für elektronische Bestellungen, die später eingehen, können wir leider nicht garantieren, dass sie auf der Vorbestellliste landen.)

Name, Vorname *
Wohnort *
E-Mail *
Kartenanzahl *